Close
Alle Kategorien
    Filters
    Einstellungen
    Suchen
    Hersteller: Ping Golf

    G Fairway Holz (Schnäppchen)

    Mit den G-Fairwayhölzern kriegen Sie den Ball leichter in die Luft. Das liegt an der tieferen Vorderkante, durch die der Schläger besser unter den Ball kommt, so dass der Kontakt weiter oben an der Schlagfläche stattfindet. Die bislang dünnste Krone in einem Fairwayholz von PING ermöglicht einen tiefen und hinten platzierten Schwerpunkt für einen hohen Abschlag, geringen Spin und eine überragende Fehlertoleranz.

    Den Ball mit einem Fairwayholz in die Luft zu kriegen, kann ziemlich herausfordernd sein – nicht aber bei der G-Serie! Eine tiefere Vorderkante sorgt dafür, dass die Schlagfläche besser unter den Ball gleitet, so dass der Kontakt weiter oben auf der Schlagfläche stattfindet (12 % höher als beim G30). Durch das aufgrund der dünneren Krone eingesparte Gewicht konnte der Schwerpunkt tiefer platziert werden, die Fehlertoleranz wurde verbessert und der Ball ist somit leichter in die Luft zu kriegen, auch wenn er unten an der Schlagfläche getroffen wird.

    455 Carpenter-Stahl hat ein gutes Stärke-Gewichts-Verhältnis und ermöglicht eine dünnere, unterschiedlich dicke und präzisionsgefräste Schlagfläche, die die Biegung für große Ballgeschwindigkeiten, hohe Abschläge und mehr Weite erhöht. Ein einzigartiger Prozess sorgt für mehr Reibung an der Schlagfläche, so dass der Spin reduziert wird.

    G Fairway Holz (Schnäppchen) Herren - Graphitschaft
    €139,00
    €269,00
    *
    *
    *
    G Fairway Holz (Schnäppchen) Damen - Graphitschaft
    €139,00
    €269,00
    *
    *
    *

    Mit den G-Fairwayhölzern kriegen Sie den Ball leichter in die Luft. Das liegt an der tieferen Vorderkante, durch die der Schläger besser unter den Ball kommt, so dass der Kontakt weiter oben an der Schlagfläche stattfindet. Die bislang dünnste Krone in einem Fairwayholz von PING ermöglicht einen tiefen und hinten platzierten Schwerpunkt für einen hohen Abschlag, geringen Spin und eine überragende Fehlertoleranz.

    Den Ball mit einem Fairwayholz in die Luft zu kriegen, kann ziemlich herausfordernd sein – nicht aber bei der G-Serie! Eine tiefere Vorderkante sorgt dafür, dass die Schlagfläche besser unter den Ball gleitet, so dass der Kontakt weiter oben auf der Schlagfläche stattfindet (12 % höher als beim G30). Durch das aufgrund der dünneren Krone eingesparte Gewicht konnte der Schwerpunkt tiefer platziert werden, die Fehlertoleranz wurde verbessert und der Ball ist somit leichter in die Luft zu kriegen, auch wenn er unten an der Schlagfläche getroffen wird.

    455 Carpenter-Stahl hat ein gutes Stärke-Gewichts-Verhältnis und ermöglicht eine dünnere, unterschiedlich dicke und präzisionsgefräste Schlagfläche, die die Biegung für große Ballgeschwindigkeiten, hohe Abschläge und mehr Weite erhöht. Ein einzigartiger Prozess sorgt für mehr Reibung an der Schlagfläche, so dass der Spin reduziert wird.